Logo Glauchau

Unternehmungen mit Kindern in und um Glauchau

Zahlreiche spannende und abwechslungsreiche Erlebnisse hält Glauchau und seine wunderschöne Umgebung für Familien mit Kindern bereit:

Folgen Sie „dem Wasser auf der Spur" in Niederlungwitz. Entlang des Flusserlebnispfads am Lungwitzbach erfahren Sie wie unsere einheimischen Fließgewässer funktionieren  und bei einem Besuch in der Obermühle St. Peter, Sachsens einziger großer Dorf-Wasser-Mahlmühle, was alles mit Wasserkraft bewegt werden kann.

Der Gründelpark und der Stausee bieten sich optimal für eine Familienrad- oder wandertour an. Folgt man dem Rundweg 3 vom Schloss vorbei am Spielplatz Karlsweg zum Gründelpark (Storchennest auf Schornstein rechts), weiter zum Hedrichwehr und zum Stausee, so trifft man überall auf Wasser und interessante Wasserbauwerke. Nach der Umrundung des Stausees kehrt man am besten wieder über den Gründelpark zurück.

Gehen Sie auf Rad- oder Wandertour im NSG „Am Rümpfwald". Der Weg führtentlang des Rundwegs 5 auf der Lichtensteiner Straße bis zur Gaststätte Forsthaus und über den Erzgebirgsweg zurück. Der Lehrpfad bietet viele Informationen zur Natur, die gleich vor Ort auch entdeckt werden kann. Am Aussichtsturm Bismarckturm vorbei und weiter Richtung Tiergehege geht es zurück in die Stadt.

Ein Waldausflug in die Voigtlaide bietet Abenteuer, Spiel und Spaß. Auf dem Spielplatz Voigtlaide kann sich Groß und Klein austoben. Bei einem Waldspaziergang in die Rümpfe (entlang „Waldweg") kann man die Natur auf vielfältige Weise entdecken: Vom Hochsitz aus Tiere beobachten, eine Waldhütte oder ein Wasserrad bauen oder ein Picknick für die ganze Familie.

Direkt neben dem Carolapark lädt das Tiergehege, welches einst aus einem Wildgatter entstanden ist, zum Verweilen ein. Auf einer Fläche von 3,2 ha können Klein und Groß ca. 70 Tiere aus 18 einheimischen Tierarten beobachten. Besonders beliebt bei den kleinen Besuchern sind die Ziegen, Schafe, Ponys und Esel.

Kennen Sie schon Geocaching? Das ist die moderne Variante der Schatzsuche für die ganze Familie mit GPS-Gerät. Entdecken Sie unsere wunderschöne Natur und  zahlreiche historischen Stätten einmal anders. Wenn Sie gern Schätze suchen, werden nicht nur Ihre Kinder begeistert sein! 

  • Rund um Glauchaus Doppelschlossanlage
  • Am Bismarckturm, im Rümpfwald ...
Autor: Stadt

Badespaß für die ganze Familie bietet ein Besuch im Sommerbad mit einer 54 m langen Rutsche, großer Liegewiese, Spielgeräten und einem Beachvolleyballplatz oder das behindertengerechten Hallenbad im Kreiskrankenhaus mit verschiedenen Massagedüsen, einem Whirlpool und einer Dampfsauna. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Töpferkurse für Groß und Klein bietet das Freizeitparadies. Unter fachkundiger Anleitung können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Familien mit Kindern sind die Zielgruppe des C-Punkt FEG Glauchau. Zu den Gottesdiensten wird im Abenteuerland ein spezielles Kinderprogramm in verschiedenen Altersgruppen mit Plenum, Kleingruppen und Draußen-Aktionen angeboten, betreuende Eltern können per Liveübertragung die Gottesdienste miterleben.

"Verstrickt und zugenäht. Trudi hat den Faden verloren." Trudi, das Maskottchen des Stadtteils Wehrdigt, lädt alle Kinder im Vor- und Grundschulalter ein mit ihr auf Entdeckungsreise durch die drei Stadtteile Sachsenallee, Wehrdigt und Innenstadt zu gehen. Ausgerüstet mit GPS-Gerät, Rätselcomic und Malbuch kann die spannende Reise beginnen.

Liebe Kinder, lernt Glauchau und seine Sehenswürdigkeiten mit dem Glauchauer Malstadtplan kennen. Gemeinsam mit Gustav und Klara, den beiden Störchen, gibt es viel zu entdecken. Der Malstadtplan ist in der Stadtinformation erhältlich.

Oder Ihr geht mit Frau Grau auf Entdeckungsreise durch Glauchau. (s. Kinderstadtführungen)