Logo Glauchau

19. April Schlossgespräch "Quo Vadis Deutscher Mittelstand"

Bernd Reinshagen, Dr. Uhlmann, Carsten Körber, Dr. Kohlhammer und OB Dr. Dresler im Gespräch

Die Veranstaltung wurde organisiert in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW) und der Volks- und Raiffeisenbank Glauchau eG.

Herr Dr. Peter Dresler, Oberbürgermeister der Stadt Glauchau begrüßte gemeinsam mit Herrn Bernd Reinshagen, Regionalgeschäftsführer des BVMW in Chemnitz die zahlreichen Gäste aus Glauchau und der Umgebung. Carsten Körber, Mitglied des Deutschen Bundestages eröffnete die Vorträge mit dem Thema "Mittelstand - Rückgrat der deutschen Wirtschaft!". Herr Dr. Hans-Peter Kohlhammer von KPC Consulting und Vorstandsmitglied bzw. Aufsichtsratsmitglied in mehreren mittelständigen Unternehmen Deutschlands referierte über die Chancen für die Entwicklung des Mittelstandes und wie wichtig gute (Mitarbeiter-) Führungsqualitäten im Unternehmen sind. Zum Abschluss informierte Dr. Gerd Uhlmann, Firma Cantor über "Internationale Wege zum Erfolg - z.B. in Russland, Osteuropa und EMEA" und erläuterte mit vielen unterhaltsamen Episoden, wie Unternehmensführung in Osteuropa gut funktionieren kann.