Logo Glauchau

Gründelpark

Gründelteich mit Hedrich-Säule Alter Baumbestand im Gründelpark Am Gondelteich Schloß Hinterglauchau Gründelpark mit Hedrichsäule Die Siegesgöttin Victoria krönt die Hedrich-Säule HNerbststimmung im Gründelpark Eine Fahrt mit dem Ruderboot macht Groß und Klein Freude Frau Bachmann bietet am Bootshaus kleine Speisen und Getränke sowie Eis an Die Entenfamilien mit ihren kleinen Kücken erfreuen große und kleine Gäste

Der städtische Gründelpark umfasst ein Areal von rund 67.500 m² und ist die größte innerstädtische Parkanlage. Er entstand um 1864 auf Anregung des hiesigen Verschönerungsvereins. Im landschaftlichen Stil gestaltet, bildet er zusammen mit dem Schlosspark und dem Hirschgrund für die beiden Schlösser einen malerischen Rahmen. Das Kernstück des Parks und besonderer Anziehungspunkt ist der Gründelteich mit der durch eine Brücke erschlossenen Insel. Viele besondere Kleinode und der relativ alte Baumbestand machen den besonderen Charme des Parks aus. Die 1884 erbaute Hedrich-Säule erstrahlt seit der Restaurierung im Jahre 2008 in neuem Glanz. Bei schönem Wetter lädt der Bootsverleih am Wochenende zum Rudern ein.

Bootsverleih am Gründelteich: Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr mit kleinem Imbisangebot (u.a Kaffee und selbst gebackener Kuchen) Plakat